Beschreibung

Ich habe bei der letzten Kommunalwahl erneut für unseren Ort für den Stadtrat Erkelenz kandidiert und möchte weiterhin mit ihnen zusammen unser Kückhoven entwickeln und vorantreiben.

In der letzten Legislaturperiode waren:

  1. Die Flüchtlingshilfe eine der großen Aufgaben.
  2. Der Fahrradweg nach Erkelenz, der zur Zeit gebaut wird.
  3. Das Baugebiet „Hinter Klüschgarten“.
  4. Die Glasfaserversorgung, und somit schnelles Internet in Kückhoven,

die größten Aufgaben.

Meine Hauptziele für die nächste Wahlperiode sind :

  1. Die Umsetzung vieler Punkte des „Verschönerungskonzeptes Kückhoven“, die in der Dorfgemeinschaft, deren Vorsitzender ich bin,  erarbeitet worden sind:
    a) Die Umgestaltung des Platzes hinter der Kirche.
    b) Mehr Grün, so auch die Verschönerung von Flächen zu Blühwiesen.
  2. Die Planung und den Bau der neuen Mehrzweckhalle.
  3. Die Erschließung neuer Baugebiete, z. B. des „Maltergeländes“.
  4. Die Erweiterung der Grundschule. Erste Gespräche haben schon stattgefunden.
  5. Lösung der Verkehrsprobleme in Kückhoven, besonders auf der Katzemerstraße.
  6. Mitarbeit im „Zweckverband Landfolge Garzweiler“, hier die Gestaltung der Fläche zwischen Kückhoven und dem zukünftigen Tagebaurand.

Ich setze mich weiterhin für Kückhoven ein und bedanke mich für Ihr Vertrauen.

Ihr
Jürgen Simon

Neuigkeiten

Antrag an den Rat der Stadt Erkelenz zur Einrichtung eines befristeten Parkraumkonzeptes für die Dauer der Baumaßnahme am Parkhaus „Ostpromenade“

Die Verwaltung wird beauftragt: 1. Die Planungs- und Baumaßnahme „Neues [...]

August 10, 2021|

Politische Laufbahn

Hobbys

Persönlicher Stellvertreter

Sascha Quasten