CDU Stadtverband Erkelenz

CDU Team für Kommunalwahl vorgewählt

„Wir freuen uns sehr, dass unser Ortsverband in allen Wahlbezirken starke Kandidatinnen & Kandidaten aufstellen konnte", sagte Harald Schlößer, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Erkelenz, „unser Team bietet einen tollen Generationenmix aus jungen und erfahrenen Mitgliedern, die die unterschiedlichsten Berufsgruppen repräsentieren". Auf der Mitgliederversammlung bei „Müller's Platz" nominierte der Erkelenzer CDU Ortsverband seine Kandidatinnen & Kandidaten für die Kommunalwahlen 2014 und blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück. „Knapp einen Monat nach der Bundestagswahl gilt mein herzlicher Dank auch den vielen engagierten Unterstützern vor Ort, die gemeinsam mit uns für dieses tolle Ergebnis der Union im Kreis Heinsberg und für unseren Kandidaten Wilfried Oellers gekämpft haben", so Schlößer weiter, „die Wählerinnen und Wähler haben sich mit einer überwältigen Mehrheit für die erfolgreiche und generationengerechte Politik der Union entschieden".
Neben dem Bundestagswahlkampf organisierte der Ortsverband wieder viele Veranstaltungen und Informationsstände. Bei zwei Unternehmensbesichtigungen konnten die Mitglieder die Firma PROSPEX gGmbH, eine Werkstatt für psychisch behinderte Menschen, sowie die katholische Kirchengemeinde St. Lambertus näher kennen lernen. Zum Programm gehörte auch eine Besichtigung des frisch sanierten Erkelenzer Wahrzeichens, dem St. Lambertus Turm.
Mit der Veranstaltungsreihe „Erkelenz von A bis Z – Ihre Meinung zählt" fanden zudem zwei exklusive Versammlungen über die inhaltliche Aufstellung der CDU bei den bevorstehenden Kommunalwahlen 2014 statt, hier konnten die Mitglieder ihre Meinungen einbringen und viele Informationen mit nach Hause nehmen. Als besondere Gäste standen dabei der Erkelenzer Bürgermeister Peter Jansen, sowie der KPV Kreisvorsitzende und Kreistagsabgeordnete Erwin Dahlmanns für intensive Gespräche zur Verfügung.
Marktstände führte der CDU Ortsverband wieder in der Vorweihnachtszeit mit Waffeln & Glühwein, an Ostern mit bemalten Ostereiern & Schokolade, sowie am Freitag vor Muttertag mit Rosen durch. Zudem informierte der Vorstand im Rahmen eines Bürgergesprächs im südlichen Stadtkern über die aktuellen Baumaßnahmen und stand für weitere Gespräche zur Verfügung.
Der Start ins neue Jahr wird traditionell mit dem Dreikönigstreffen eingeleitet, dazu sind alle Mitglieder des Ortsverbandes Erkelenz schon jetzt wieder herzlich eingeladen.

Termin ist Sonntag, der 12. Januar 2014, ab 10.30 Uhr im Bistro-Café „KÖ" auf der Kölner Straße in Erkelenz.

Weitere Termine und wichtige Hintergrundinformationen erfahren Sie regelmäßig über das Mitgliedermagazin „BÜRGERNAH 2.0", sowie die offizielle Facebookseite (www.facebook.com/CDUOrtsverbandErkelenz) des Ortsverbandes.
„Politik lebt vom Mitmachen! Nur wenn sich Menschen in der Politik engagieren, lässt sich die Zukunft gemeinsam und erfolgreich gestalten", so Schlößer abschließend, „mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren langjährigen Ratsmitgliedern Anne Dulies und Heinz Musch, sie haben den Ortsverband mit großem persönlichen Einsatz in der Fraktion vertreten und werden bei den nächsten Kommunalwahlen nicht mehr kandidieren".

Die Vornominierungswahlen für den Stadtrat ergaben folgendes Ergebnis:

Wahlbezirk 1: Annika Schmitz
(Stellv. Carsten Forg)
Wahlbezirk 2: Roland Schiefer
(Stellv. Meinhard Schwark)
Wahlbezirk 3: Liselotte Jopen
(Stellv. Bettina Fröhlich)
Wahlbezirk 4: Jochen Nußbaum
(Stellv. Bernd Kempe)
Wahlbezirk 5: Marwin Altmann
(Stellv. Thomas Hintzen)
Wahlbezirk 6: Stephan Muckel
(Stellv. Daniel Schwarz)
Wahlbezirk 7: Dr. Arno Lennartz
(Stellv. Claus Echterhoff-Lennartz)
Wahlbezirk 8: Klaus Steingießer
(Stellv. Elisabeth Müller-Platz)
Wahlbezirk 9: Michael Kutz
(Stellv. Birgit Heynckes)

Für den Kreistag wurden folgende Kandidaten vorgeschlagen:

Wahlbezirk 7: Frank Thies
(Stellv. Ingo Kugland)
Wahlbezirk 8: Harald Schlößer

Wahlbezirk 9: Dr. Gerd Hachen MdL

Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com