CDU Stadtverband Erkelenz

CDU Stadtverband Heinsberg besichtigt die Hauptwache des Rettungsdienstes im Kreis Heinsberg gGmbH in Heinsberg
CDU Stadtverband Heinsberg besichtigt die Hauptwache des Rettungsdienstes im Kreis Heinsberg gGmbH in Heinsberg

Beim Stadtverbandsvorstand des CDU-Stadtverbandes Heinsberg ist es bereits seit Jahren gute Tradition, sich im Rahmen seiner turnusmäßigen Sitzungen über Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen vor Ort zu informieren. Um allen Mitgliedern und Interessierten nun und auch künftig die Möglichkeit zu bieten, an solchen Informationsveranstaltungen teilzunehmen, wurde die vergangene Besichtigung abermals als offene Veranstaltung durchgeführt. Hierbei wurde gemeinsam die in Heinsberg an der Industriestraße gelegene Hauptwache des Rettungsdienstes im Kreis Heinsberg gGmbH besichtigt.

Der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg wurde rekommunalisiert und wird wieder durch den Kreis Heinsberg in Form einer gemeinnützigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg gGmbH wahrgenommen. In dessen Hauptwache in Heinsberg sind vier Rettungs- und zwei Krankentransportwagen stationiert. Sie dienen der Versorgung von erkrankten und verunfallten Menschen in unserer Region.

Im Rahmen einer Führung machte man sich vor Ort ein Bild von der Ausrüstung der Wache und den dort stationierten Fahrzeugen.

Im Rahmen der Besichtigung bestand zudem für alle viel Raum und Gelegenheit zu offenen Gesprächen und Fragen zu diesem Themenkomplex, so dass zum Ende der Besichtigung keine Frage offen blieb.

Kai Louis
Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com