CDU Stadtverband Erkelenz

CDU Stadtverbandsvorstand Heinsberg besichtigt die Fertigung der Firma SOLIDpower GmbH in Heinsberg-Oberbruch
CDU Stadtverbandsvorstand Heinsberg besichtigt die Fertigung der Firma SOLIDpower GmbH in Heinsberg-Oberbruch

Beim Stadtverbandsvorstand des CDU Stadtverbandes Heinsberg ist es bereits seit Jahren gute Tradition, sich im Rahmen seiner turnusmäßigen Sitzungen über Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen vor Ort zu informieren. Um allen Mitgliedern und Interessierten nun und auch künftig die Möglichkeit zu bieten, an solchen Informationsveranstaltungen teilzunehmen, wurde die vergangene Besichtigung abermals als offene Veranstaltung durchgeführt. Hierbei wurde gemeinsam die im BIZZPARK Oberbruch ansässige Firma SOLIDpower GmbH besichtigt. Ein internationales Unternehmen, mit diversen weltweiten Standorten, dessen Zentrale für den europäischen Vertriebe hier bei uns in Heinsberg befindet.
Die Firma SOLIDpower GmbH fertigt das Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-System BlueGEN. Auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie erstellt dieses System hocheffizient sowohl Strom als auch Wärme. Es ist weltweit einzigartig und kann sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich genutzt werden. Mehr als nur Grund genug für uns, sich vor Ort ein gemeinsames Bild zu machen.
Zunächst erfolgte eine umfangreiche theoretische Einführung in die Produktions-, Arbeits- und Wirkungsweise der Brennstoffzellentechnologie durch den Sales and Business Development Manager von SOLIDpower GmbH, Herrn Saxo Dyzak. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl erfolgten sodann im Anschluss die Führungen durch das Werk auf drei Gruppen verteilt. Die Teilnehmer erhielten so einen sehr tiefgreifenden Einblick in die erforderlichen Arbeitsschritte vom Rohstoff hin zum fertigen Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-System BlueGEN. Besonders beeindruckend war hierbei der weltweit einzige, extrem hohe elektrische Wirkungsgrad von ca. 60 Prozent.
Im Rahmen der Besichtigung bestand zudem für alle viel Raum und Gelegenheit zu offenen Gesprächen und Fragen zu diesem Themenkomplex, so dass zum Ende der Besichtigung keine Frage offen blieb.

Kai Louis
Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com