CDU Stadtverband Erkelenz

CDU Stadtverbandsvorstand Heinsberg startet das Projekt „Neumitgliederpartner“

CDU Stadtverbandsvorstand Heinsberg startet das Projekt „Neumitgliederpartner“



Die großen Volksparteien haben im gesamten Bundesgebiet über die vergangenen Jahre hinweg deutlich an Mitgliedern verloren. Ein Trend, von dem wir leider auch vor Ort nicht verschont bleiben. Uns als CDU treu verbundene Mitglieder bilden jedoch das wesentliche Fundament für unsere Parteiarbeit. Ohne unsere Mitglieder insgesamt und mithin ohne unsere Parteibasis, ist eine erfolgsversprechende politische Willensbildung nicht möglich. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, die vorhandenen Mitglieder an die Partei zu binden und weitere Mitglieder zu werben um so ein solides, tragfähiges Fundament zu erhalten.

Aus diesem Grunde hat der Vorstand des CDU Stadtverbandes Heinsberg beschlossen, die Mitgliederbindung und –werbung in den Fokus seiner Handlungen der laufenden Amtszeit zu stellen.

Ein Projekt in diesem Kontext richtet sich gezielt an junge, politisch interessierte Menschen. „Gerade für junge Leute, stellt eine Parteimitgliedschaft häufig jedoch eine große ‚Hürde‘ dar“, so der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Heinsberg Kai Louis. Zum einen sei eine Partei für Außenstehende häufig ein schwer zu durchschauendes Konstrukt, da man die Strukturen und Abläufe nicht kennt. Zum anderen sei gerade für jüngere Leute die sich noch in der Schulausbildung, der Ausbildung oder dem Studium befinden auch unser Beitrag von 3,-- € mtl. (ermäßigter Beitrag) ein Hindernis.

Dem soll im Stadtverband Heinsberg nun mit dem Projekt „Neumitgliederpartner“ entgegnet werden. Neumitglieder, welche sich in einer Schulausbildung, einer Ausbildung oder einem Studium befinden, sollen auf diese Weise für ihre erste Zeit als CDU-Mitglied einen konkreten Ansprechpartner haben, welcher sie zu Parteiveranstaltungen begleitet, ihnen die Abläufe innerhalb der Partei näher bringt etc. Zudem übernimmt dieser die Zahlung der Beiträge für sie.

Mit Henning Heffels, Nils Heinen, Lamar Klaßen und Sebastian Riechel haben so nun vier junge Menschen zum Start dieses Projektes ihren Weg in unsere Partei gefunden. „Mir ist dieses Projekt eine Herzenzangelegenheit und so bin ich froh, mich für unsere vier Neumitglieder selbst als Neumitgliederpartner zur Verfügung stellen zu dürfen“, so Kai Louis. Das Bild zeigt den Vorsitzenden des CDU Stadtverbandes Heinsberg mit dreien der neu eingetretenen Parteifreunde bei einer ersten Besprechung.

Kai Louis

 

Foto: (Nils Heinen, Kai Louis (Vorsitzender CDU Stadtverband Heinsberg), Lamar Klaßen und Henning Heffels (v. l. n. r.); es fehlt auf dem Bild: Sebastian Riechel)

 

Nach oben
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com